Say Hello – Say What?!

Die neue twoleftfeet Homepage
Die neue twoleftfeet Homepage

twoleftfeet befasst sich seit einiger Zeit mit Snowboarden . Die Seite erhielt zwar über die Jahre ab und zu ein kleines Facelifting, war grundsätzlich inzwischen jedoch in die Jahre gekommen. Dieses mal bleibt es nicht beim Facelifting - die Schweizer Boardsport Community erhält eine komplett neue Plattform. Viele feine, kleinere und auch grössere Änderungen bringt die neue twoleftfeet-Seite mit sich. Einige Details dazu findetst du oben links unter «Brand New twoleftfeet».

twoleftfeet.ch bleibt das Newsportal für Snowboarden und den damit verbundenen B(r)ettsportarten mit dem grossen Bezug zur Schweizer Szene.

twoleftfeet ist kein Blog. twoleftfeet ist ein Platz, wo sich Leute mitteilen, treffen und ausleben können.

Selbstverständlich befindet sich die Seite in ihren Babyschuhen. Anregungen, Feedbacks und Kritiken via info@twoleftfeet.ch sind deswegen erwünscht und notwendig. Da wir weiter an vielen Verbesserungen und Features arbeiten, kann eine Antwort ggf. etwas dauern. Natürlich könnt ihr auch einfach einen Kommentar schreiben.

Unter anderem eine wichtige Neuerung stellt die Möglichkeit dar, dass jeder und jede ein Autor/eine Autorin sein kann.

Kann dir bei TLF nicht passieren

Ob beim bloggen oder in der komplett erneuerten Community kannst du dich weiterhin mit deinem Benutzername austoben und musst keine Spuren mit deinem bürgerlichen Namen hinterlassen. Wie oft hat dich die Freundin beim Liken eines Bildes einer leckeren Schnecke erwischt? Wollten die Mädchen unter euch nicht schon oft dem netten Jungen von der letzten Party ein Kommentar auf die Pinnwand posten – wäre da nicht der wachsame Papa, mit welchem wir auch befreundet sind? Das Highlight stellt dann sicher die Oma aus den Strandferien in Malle dar... Damit ist nun Schluss! In der twoleftfeet-Community bleibt dein bürgerlicher Namen, wie auch die Spuren im Netz zu Hause oder verborgen.

Melde dich an, packe deine engen Freunde und geniesse den ungestörten Frieden im World Wide Web...

Lade deine Freunde ein aber bedenke wem du hier zukünftig begegnen möchtest. Die Eltern, Lehrer und Nachbarn lassen wir doch mal lieber auf Facebook, ausser diese sind ebenfalls Boardsport-Begeisterte oder pflegen unseren Lifestyle.

Weitere Infos zur Community/Profil

Dein Profil wirst du Seiten übergreifend verwenden können - dies bedeutet man meldet sich auf der «neutralen» Profilseite an und besucht damit dann die gewünschte(n) Seite(n) =>twoleftfeet.ch, Raiders und weitere folgende. Bei der ersten Anmeldung haben bestehende Profile die einmalige Möglichkeit den Benutzername ggf. zu ändern. In deinem Dashboard (MyTLF) kannst du Einstellungen für dein Profil bei TLF vornehmen, Profilbild ändern so wie weitere Einstellungen findest du auf der Profilseite.

Wie in der Info oben links erwähnt wurde bestehende Fotos übernommen. Freundschaftsanfragen müssen zukünftig bestätigt werden. Freunde «folgen» sich automatisch, wobei du auch Benutzern folgen kannst ohne Freund zu sein. Deine bisherigen Freunde findest du daher unter den Leuten denen du folgst. Um sie wiederum als Freund zu markieren, sende ihnen eine Freundschaftanfrage.

Leider konnten auf Grund von gewissen Mailadressen nicht sämtliche Profile übernommen werden. Solltest du deines vermissen, resp. nicht mehr zugreifen können und möchtest dein bisheriges weiterführen, melde dich bei support@twoleftfeet.ch.

VERÖFFENTLICHT 25.08.2013
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge