Let's Be Frank - Surf Film Nacht

Die Surf Film Nacht it zurück - Tickets zu gewinnen!

Endlich ist der Schnee angekommen und die ersten fetten Powdertage haben wir «bereits» hinter uns. Zeit wieder ans Surfen zu denken - wem kommt bei solchen Pulverbedingungen nicht auch die letzte Welle in den Sinn, wenn man einen schönen Turn in die verschneiten Hänge zaubert, der sich anfühlt wie ein Cutback vom vergangenen Surftrip? Nach der letzten Tour im November ist die Surf Film Nacht, organisiert von Nouvauge, bereits im Februar wieder zurück in Zürich, Luzern und Bern. Wie immer habt ihr die Möglichkeit Tickets zu gewinnen. Mehr dazu weiter unten im Text.

Foto: Let's Be Frank

Let's Be Frank

Frank Solomon ist kein gewöhnlicher Typ und LET'S BE FRANK ist kein gewöhnlicher Surffilm, eher ein exzentrischer Fiebertraum, den man auf der großen Leinwand gesehen haben muss!"— Surf Film Nacht
Bad Ass Frank, Foto: Let's Be Frank

Nein, Frank Solomon ist kein gewöhnlicher Surfer. Wie er auf den Fotos so den Eindruck macht, ein ziemlicher Bad Ass-Typ, der auch mal gerne einem die Fresse poliert. Doch wer er wirklich ist, weiss niemand so genau. Man sieht ihn bei jedem Swell im Lineup, was vor und danach geschieht weiss aber niemand. Der Film versucht genau das herauszufinden und folgt Frank von Kapstadt, über Irland, bis nach Mexiko und Oahu. Mit dabei sind auch grosse Namen der Surfszene wie unter anderem Jamie O'Brien, John John Florence oder Pat O'Connell.

Bruce Gold - The Last Of The Great Surfing Hippies

Bruce Gold lebt den Traum. Er surft seit fast 50 Jahren die wunderschönen Wellen von J-Bay. Arbeit kennt er nicht. Ein Hippie durch und durch, eine Legende. Der Film zeigt dieses wunderschöne Leben von Bruce, hebt aber auch die Schattenseiten seines Lebens hervor.

Contrast

Ein Surfer, der in der Dominikanischen Republik aufgewachsen ist, wohnt in Dänemark. Wer zur Hölle kommt auf diese, nicht ganz nachvollziehbare Idee nach Dänemark zu ziehen? Niemand weiss es, Victor David Rosario hat's gemacht. Ob er dort glücklich wurde, will der Kurzfilm von Jan Laumark aufzeigen.

TICKETS FOR YOU

Wir verlosen für jeden Tourstop in der Schweiz 1x2 Tickets. Die Tour sieht folgendermassen aus:
21.2.17: Bern, Cinema Bubenberg, 20.30 Uhr
22.2.17: Luzern, Bourbaki, 20.45 Uhr
22.2.17: Zürich, Kino Riffraff, 21.00 Uhr

Teilnehmen könnt ihr, indem ihr uns ein Mail mit eurem Wunschkino im Betreff und eurem vollen Namen an redaktion@twoleftfeet.ch sendet. Natürlich könnt ihr auch via Facebook auf unserer Page mitmachen. See you there!

Foto: Let's Be Frank
THEMA News / Events
VERÖFFENTLICHT 15.01.2017
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Was denkst du?

Weitere Beiträge