Powdertrips - Helvetic Backcountry

Splitboardcamps von Splitboardern.
Credit: Helvetica Backcountry

Touren mit dem Splitboard sind grossartige Erlebnisse. Im Vergleich zum Aufstieg mit Schneeschuhen geht es sich federleicht und in der Abfahrt muss man keinerlei Einbussen in Kauf nehmen. Jedoch unterscheiden sich die Anforderungen deutlich von Skitouren, denn Flachstücke sind in der Abfahrt nach wie vor eine Spassbremse und auch im Aufstieg hat man je nach Verhältnissen und Material etwas mehr Mühe als mit Skiern. Insgesamt jedoch hat die technische Entwicklung in den letzten Jahren einen riesigen Sprung gemacht und Splitboarden ist zu einer ernsthaften Alternative zum Tourenskifahren geworden.

Genau hier setzen die Powdertrips von HELVETIC BACKCOUNTRY an. David, einer der ganz wenigen Schweizer Bergführer, die mit dem Splitboard unterwegs sind und Markus einer der Autoren des Ski und Snowboard Tourenatlas Schweiz haben einige wunderbare Locations herausgesucht, um ein Wochenende lang auf Tour zu gehen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf ordentlichem Shredding in verspieltem Gelände, aber gleichzeitig soll möglichst viel Wissen vermittelt werden zur Planung und Durchführung einer Snowboardtour. David, als ehemaliger Rider auf der Schweizer Boardercross Tour hat zudem einige Tips in der Tasche, wie man seine Fahrtechnik noch verbessern kann. Auch Skifahrer sind auf den Powdertrips natürlich willkommen, aber nur solange nicht kurz geschwungen wird....;-)

Credit: Helvetica Backcountry

Mehr Information findest du auf helveticbackcountry.ch!

Credit: Helvetica Backcountry
THEMA News / Snow
VERÖFFENTLICHT 12.01.2017
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge