Roll'n'Rock mit Screeching Weasel

Nach vielen längeren Beiträgen hier der wahrscheinlich kürzeste der Serie – ganz sicher was den zündenden Song angeht, also die Dauer des Tracks.

Sommer ist Roll-Zeit und an Rock fehlt es nicht auf diversen Bühnen. Wir nehmen für euch in einer lockeren Serie unter die Lupe, wo, wann und wie sich Skateboarding und Musik kreuzen und zeigen in dieser Rubrik bessere und weniger gelungene Kooperationen. Geniesst die warme Zeit des Jahres, ob draussen auf dem Brett, im Keller mit gut aufgedrehten Amps oder Musik im Ohr zum rumcruisen... Roll'n'Rock on!

Screeching Weasel

Random Clip, die Bilder wurden wohl von einem «Fan» – von Sk8en und Weasel – zusammengeschnitten.

Weasel Words

Der Text ist einmal mehr nicht ganz offensichtlich zu deuten – könnte von irgendeiner Band oder Kids in schwierigem Alter wahrscheinlich auch ernst gemeint sein.
Und Weasel ist ja nicht nur der Name für ein Tier, sondern bedeutet anscheinend auch «hinterhältiges Wesen» oder bei Begriffen als Attribut «doppelsinnig» etc.; also nimm dir bei ihren Lyrics raus, was für dich passt – Ironie entspringt oft einem Funken Wahrheit.
Screeching Skatewheels hören wir oft bei Slides: Zufall, oder kann man hier einen fiesen, lärmenden Skater in den Bandnamen reininterpretieren?

Wie auch immer; SW aus C haben mich früher nicht selten beim Rollen unterstützt oder in Stimmung gebracht – nachdem ein Semer-Kollege mal eine CD von einer Amifreundin erhalten hat: Just kopiert, später nachgekauft, ist ihr zweites Album Boogadaboogadaboogada! immer noch mein Favorit von ihnen mit Songs wie My Right oder I Wanna Be Naked, wo sie sich im zweiten Teil als Ramones Fans outen – schon bevor sie eine ganze Scheibe von diesen ganz nett gecovert haben.

Auch 90er-Titel kann man oft noch ohne schlechtes Gewissen hören von ihnen, da geht's dann aber meist schon deutlich mehr in Richtung von Pop-Punk bis Melodic Hardcore; die Stimme wird (viel zu) clean; es fehlt an Dreck.

Auch hier wieder kein «official» Vid sondern einfach ein Zusammenführen, was gut zusammen passt: Respektable Sk8action und lüpfige Gitarrenmucke.

Skater mögen SW

Ob's umgekehrt auch so ist und die Band wirklich auch Skater mag, sei dahingestellt, doch kommen sie kaum drumrum, solche in ihrem Publikum zu beherbergen.

Die Truppe um Ben Weasel – als einzig konstantes Mitglied – ist nun auch schon seit 30 Jahren bekannt, mit vielen Unterbrüchen und Wechseln in der Besetzung lange unterwegs.
In ein paar Tagen werden sie in Italien spielen und erleichterten mir, mit dem Kommunizieren von diesem Event, die Auswahl der Band für nächsten Dienstag – guess what and stay tuned!

Skatepunk à gogo – avanti!
THEMA News / Musik
VERÖFFENTLICHT 09.08.2016
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge