Mike Knobel

Au revoir, l'ete ? wir haben die Schnauze langsam aber sicher voll von dir! Auch wenn er sich dieses Wochenende nochmals ein wenig vordrängen wird, dürfte die Sache nachher gelaufen sein. Mit Mike Knobel haben wir dann auch jemanden gefunden, der ihn würdig verabschieden kann. Er ist der letzte, der uns seine Sommersachen präsentiert und holt offensichtlich alles aus sich raus. Unbedingt auch mal seine Homepage checken!

l Need...

Krücken. Die hatte ich einen Monat lang. Aber dank ihnen konnte ich trotzdem noch an einige Openairs, deswegen haben sie sich hier einen Ehrenplatz verdient.

Schwabbelpad. Fördert bei Kraftübungen meine Stabilität und Balance.

meine geliebten Basketshorts.

Fitness Membercard.

Skateboard. Mein Skateboard wurde nie so wenig benützt wie dieses Jahr, weil ich mein Knie operieren musste, das es zuvor schon zwei saisons ohne Kreuzband aushielt.

Mal-Utensilien. Dürfen nicht fehlen, ohne die wäre ich seelisch nicht ausgeglichen und würde sicher noch dümmeres anstellen als ich jetzt schon tue.

Boardshorts. Die benütze ich mehr als jedes andere Kleidungstück. und wenn das noch mit einer mehrstündigen «float-Session» (siehe Luftmatraze) und einem haufen Homies und reichlich verpflegung die Limmat runter verbunden werden kann, ist's um so besser. Sonst springe ich von Mauern, vom Trampolin, vom Sprungbrett, oder was sich gerade so anbietet, ins kühle nass.

Laptop. Mein Heiligtum. Im Sommer verbringe ich leider Gottes die meiste Zeit vor diesem Ding. Sei es wegen Arbeiten an Designs oder um einfach Filme zu schauen oder Musik zu machen. Was ich nicht mache ist gamen, da gehe ich lieber nach draussen.

Musik. Eine meiner grössten Süchte ? egal ob im Auto, beim Trainieren, beim Arbeiten, im Zug oder beim Chillen am See. Musik macht alles noch besser. Ich bin auch süchtig danach mit Musik und Ton zu experimentieren. Leider kann ich auch hier aus Platzgründen nicht mein ganzes Equipment abbilden.


THEMA News / Snow
VERÖFFENTLICHT 06.09.2012
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge