Heute im Beach Mountain

Beach Mountain oder besser in den Beach Mountains. Den Shop gibt es schon seit mehr als 25 Jahren. Begonnen hat alles 1985 mit Andy Tanner. Genau, der Andy Tanner von Alprausch.

Laut eigenen Angaben war der Beach Mountain in der Klingerstrasse in Zürich 1985 der erste europäische Snowboardladen. Zwei Jahre später ging es dann in den Shop an der Birmensdorferstrasse, welcher ja erst kürzlich für immer geschlossen wurde.

1990 kam dann eine zweite Filiale im Niederdorf in Zürich dazu. Und 1995 im Jelmoli das dritte Zürcher Standbein. Ebenfalls in diesem Jahr wechselte auch der Besitzer. Vom einzelnen Board-Pionier ging es zu der Jelmoli Gruppe, vielen bekannt durch den Jelmoli-Katalog.

Seit der Übernahme wächst Beach Mountain unaufhörlich. Zu den bestehenden kam 1996 die Filiale in Wallisellen, 2000 eine in St. Gallen, 2004 eine in Chur und zuletzt 2006 noch der Shop in Bern.

Teilweise werden Stimmen laut, dass ein Millionenkonzern kein Coreshop sein kann. Doch die Tatsachen, dass der Beach Mountain etliche Events und somit auch Rider und deren Einstieg in die Pro-Karriere unterstützt, sein Sortiment auf die Szene ausrichtet und die Verkäufer/Innen doch noch etwas mit dem Sport in Verbindung bringen können, sprechen definitiv für ihn als Coreshop.

brands:
insight, Hurley, almost, Plan B, anon, slytech, Forum, RVCA, NEFF, havaianas und viele mehr.
shoprider:
Aaron Berger, Domenic Haenni, Flavio Zimmermann, Ivo Weibel, Gianluca Stricker, Philipp Ulmann und René Fritsche.
events:
Als nächstes kommt das Beach Mountain Junior Golf Open im Juni. Weitere Infos dazu gibt es auf ihrer Homepage. Da könnt ihr euch auch immer über zukünftige, aktuelle und vergangene Events informieren.
wieso ist euer shop core?:
«Wir halten seit über 25 Jahren unser Sortiment im skate/surf/snowboard Bereich. Während das Sortiment anderer Shops auch mehr in Richtung Fashion geht (Schuhe, Bekleidung usw.), findest du bei uns immer noch 'klassische' Skateschuhe, Accessoires und Bekleidung in diesem Style. Ebenfalls findet man bei uns noch die Hartwaren wie Wheels, Decks, Boards, Trucks usw.»

beachmountain.ch
THEMA News / Shops
VERÖFFENTLICHT 19.05.2011
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Was denkst du?

Weitere Beiträge