«Ich habe nur Schuhgrösse 40, daher werde ich sicher reinpassen!»

Severin van der Meer zu seinem ersten Absinthe Auftritt
Method wie vom Vorbild. Foto vom anderen Vorbild Fredi Kalbermatten in Nendaz
Absinthe Films 2016: /fterForever

Morgen findet die Weltpremiere von Absinthe Films neuem Werk /fterForever statt – genau in der Schweiz in Zürich. Wir haben zwei Tickets for free und fast noch besser ein Interview mit Severin van der Meer. Der Boy aus Uster freut sich enorm dabei zu sein und wir freuen uns enorm auf die nächste Generation Swissness bei Absinthe.

Erstmals herzliche Gratulation zu deinem ersten Part bei Absinthe Films. Wie kam es, mal abgesehen von deinen Skills, dazu?
Danke, danke! Bin auch richtig stocked dass es jetzt definitiv geklappt hat! Das Ganze hat eigentlich letzten Herbst angefangen, als ich James Niederberger in Films besuchte und wir eifach einwenig über die nächste Saison geplaudert haben. Ich hatte die ganze Saison Zeit und richtig Bock einen Part zu filmen. Da hat er schon gesagt, ob ich Lust hätte für Absinthe zu filmen. Meine erste Reaktion war in etwa: «Duuude, chill mal!» (lacht) Danach war das Ganze wieder einwenig vergessen gegangen.

Ende Dezember hat mich dann Nicolas Müller bei Justin Hostynek (Bigboss von Absinthe) vorgeschlagen und alles für mich in die Wege geleitet, dass ich mal mit der Crew filmen gehen konnte. Big thanks Nico! An dieser Stelle. Zuerst konnte ich es gar nicht richtig glauben. Aber der erste Trip mit Mat Schaer, Vlady und Matt George hat mich, obwohl es alles Franchies waren und ich doch einen Fensterplatz in der Franzklasse gehabt habe, richtig geflasht!

Natürlich mussten auch die Sponsoren noch dabei sein, was nicht ganz einfach war, weil es schon relativ spät in der Saison aber mit lieben Augen hat das dann zum Glück auch geklappt. (lacht)

Severin van der Meer hochoffiziell für Absinthe, Foto: Howzee, dominiczimmermann.tumblr.com

Ich mag mal behaupten, dass du mit deinem Part auch ein wenig in die Fussstapfen von Nicolas Müller oder Fredi Kalbermatten trittst. Hast du dir darüber mal Gedanken gemacht?
Ich war die letzten Jahren so ziemlich an jeder Absinthe Premiere und mich haben die Parts von Nicolas und Fredi immer richtig heiss gemacht, einfach cruisen zu gehen – dass ich irgendwann selbst auf dem Screen sein werde, habe ich definitiv nicht erwartet… Ich habe nur Schuhgrösse 40, daher werde ich sicher reinpassen! (lacht) Nein, Nico und Fredi haben da richtig krass was vorgemacht, ich hoffe, dass ich da wenigstens einwenig mithalten kann!

Für deinen Part warst du viel mit Max Buri unterwegs. Ihr kennt euch aus Laax wohl schon recht gut – hattet ihr während den gemeinsamen Trip trotzdem mal einen WTF-Moment?
Das gab es definitiv glaub ich auf beiden Seiten. Wir hatten eine richtig geile Saison und ich bin geflasht mit ihm einen Part aus dem Wallis, Laax und Italien zu sein!

Zu Abwechslung kurz Sevi's Seasonedit 2014 von Mathias Wittwer:

Ein Pipi-Herzchen für die Sponsoren! Foto: Severin van der Meer

Auf wen freust du dich an der Premiere vom Donnerstag im Plaza?
Auf jedes bekannte Gesicht, Homies, die Familie! Das wird eine gute Sause morgen.

Die Premiere liefert nach dem Wegfall des freestyle.ch’s zum zweiten Mal die perfekte Lancierung des Winters. Wie sehen deine Pläne für den kommende Saison aus?
Ist noch nicht ganz sicher nach der letzten Saison würde ich aber sicher gerne noch mal einen Part filmen! Eventuell auch mal weg von Europa. Aber ich werde sicher auch immer wieder in Laax sein.

Freust du dich auf die fs.ch Ausgabe in Bern?
Wenigstens schafft es Bern, wenn es Zürich nicht auf die Reihe bringt. Das wird sicher fett!

Wir freuen uns auf alle Fälle darauf. Erst einmal aber findet morgen Donnerstag, 8. September ab 20 Uhr die Premiere von /fterlife statt. Severin war so nett und haut zwei Personen für die Premiere auf die Gästeliste. Teilnehmen kann man mit einer E-Mail an jeffrey@twoleftfeet.ch oder einem sexy Kommentar hier. Teilnahmeschluss ist morgen 12 Uhr mittags. Danke Sevi!

Folgt Severin auf Instagram und zieht euch den Streifen mit Max Buri, Mat Schaer und Severin van der Meer unbedingt rein!

VERÖFFENTLICHT 07.09.2016
SHARE ME…

Kommentare (05)

Anonym
Anonym
Ria
07.09.2016

Sevi dich kennezlerne würd mini kindheitströim erfülle! #lovepeaceandhappiness#feelinghipster

leschiffre (27) 07.09.2016

Bitte mit E-Mail Adressen!


Anonym
Anonym
Lexi
07.09.2016

Eine Sause mit Sevi - Ria und ich wollen das Ticket

Anonym
Anonym
Marty
07.09.2016

G'day guys!!! Marty from Australia here! So it's my last night in Zurich and I'd love to take my old friend to this awesome premiere! I was lucky enough to meet Travis Rice back in 2006 and love to meet Severin 10 years later :) I'm currently travelling Europe for 3 months on 9 euros a day to raise money for a Sri Lankan charity (youtube channel) and can't afford the tickets! Please make my day!!! Over and out :) Cheers Marty!

Anonym
Anonym
Jeff
07.09.2016

ich will das Ticket, du auch... Der Boi Sevi auch. Alle, sozusagen.

Weitere Beiträge