Vom Basket Pro zum Surf Pro

Der Schweizer Michael Burtscher ist nicht der alltägliche Typ von Mensch.

Michael Burtscher ist in der Schweiz geboren und verliess die Schweiz mit 18 um seinen Traum Basketballprofi zu verwirklichen. Dies klappte dann auch und er spielte 8 Jahre lang professionell Basketball in der PBA auf den Philippinen. Sein letztes Team war KIA, von welcher übrigens die Boxing Ikone Manny Pacquiao Besitzer ist.

Vor zwei Jahren entschied sich Burtscher jedoch seine Ballkarriere an den Nagel zu hängen und aufs Brett zu steigen – lieber Wellenreiten.

So, I pretty much went from a famous basketball player to a broke and stoked surfer haha."— Michael Burtscher
© aggro.inc

Jetzt ist Burtscher Teamrider und Surfer für Aggro.inc. Alles was er jetzt macht ist Wellenreiten und sich auf die Suche machen nach Breaks, wo niemand am Surfen ist. Mehr Infos zu Burtscher findest du hier: Fotos oder inspirational Story. Definitiv eine spezielle Geschichte, die uns berührt hat. Wir wünschen Burtscher viel Glück für die Zukunft auf dem Brett!

THEMA News / Surf
VERÖFFENTLICHT 16.11.2016
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge