Mein Post

LAAX OPEN Halfpipe Quali

Die LAAX Open sind eröffnet.
Benji Farrow - Sieger der Quali bei den Männern. Foto: LAAX OPEN/M.Laemmerhirt.

Heute ging es für die Qualifiers in der Halfpipe ans Angemachte. Insgesamt waren 30 Männer aus 10 Ländern und 19 Frauen aus 6 Nationen am Start bei dieser offenen Qualifikation. Die jeweils besten 6 Frauen und 12 Männer qualifizierten sich für das Halfpipe Semifinale am Mittwoch. Dort warten dann bereits die grossen Namen wie Iouri Podladtchikov, Danny Davis, Arielle Gold oder Torah Bright.

LAAX OPEN 2016: Ergebnisse Qualifikation Halfpipe, 18.1.2016

Männer
1 Benji Farrow (USA) 92.71
2 Ikkou Anai (JPN) 87.57
3 Matthew Cox (AUS) 85.85
4 Patrick Burgener (SUI) 84.14
5 Ayumu Nedefuji (JPN) 79.85
6 Yuto Totsuka (JPN) 78.00
7 Raio Kuchisubo (JPN) 71.14
8 André Hoeflich (GER) 70.85
9 Alexander Kondo (USA) 67.71
10 Markus Malin (FIN) 66.28
11 Johann Baisamy (FRA) 65.85
12 Victor Ivanov (SUI) 62.14


Frauen
1 Sophie Rodriguez (FRA) 93.00
2 Kurumi Imai (JPN) 91.85
3 Nadja Purtschert (SUI) 84.14
4 Carla Somaini (SUI) 82.71
5 Verena Rohrer (SUI) 79.85
6 Sina Candrian (SUI) 75.42

Morgen stehen ab 8.30 Uhr die Qualifikationen im Slopestyle auf dem sportlichen Programm. Im rocksresort im Tal gibt es von 14.30 bis 19 Uhr das kreative Festival mit Kunst, Kultur und Konzerten. Alle Informationen sind auf www.laax.com/open zu finden.

Pat Burgener in der Pipe. Foto: LAAX OPEN/M.Laemmerhirt.
VERÖFFENTLICHT 18.01.2016
SHARE ME…

Kommentare (03)

igl_unviern (35) 29.01.2016

@mat : wir haben leider bis nach Schluss der LAAX Open kein Feedback erhalten...


igl_unviern (35) 20.01.2016

@mat : schöne gedanken. die leiten wir doch gerne einmal weiter - lassen wir uns überraschen!


Anonym
Anonym
mat
19.01.2016

Hab gelesen, dass laax ein flüchtlingslager hat?! Wär grossartig wenn ein paar Profis Respekt, Liebe und Menschlichkeit zeigen würden indem sie einen Besuch abstatten oder Bewohner auf den Berg holen. Ausrüstung wär ja sicher mehr als genug vor Ort. Oder passt Solidarität nicht ins Lifestylekonzept? Ich fänds ein starkes Signal und sowohl Laax, als auch die Pros und ihre Sponsoren könnten sich in ein positives Licht stellen und so auch Publicity erziehlen. Ähnlich dem Prinzip Waves for water bei den Surfern...

thanx, peace mat

Weitere Beiträge