hill jam 8 - Get ready for take-off

Bereits zum achten Mal verwandelt sich der Flugplatz Buochs am Freitag, 11. und Samstag, 12. März 2016 zum Treffpunkt der Freestyle-Szene.

Den Startschuss zum Freestyle-Event hill jam geben an der concert-night gleich fünf Acts. Eine gewaltige Ladung HipHop – mit all seinen Facetten – bringt den Flugplatz bereits Freitagnacht zum Beben. Chefket (DE) beehrt dieses Jahr nicht nur etliche grosse Festivals – wie etwa das Openair Frauenfeld – nein, er steht auch am hill jam 8 auf der Bühne. Die nationale Rap-Elite ist mit Wortakrobat Knackeboul und Senkrechtstarter Mimiks ebenfalls live dabei. Abgerundet wird das Programm mit Newcomer Freezy und dem Nidwaldner Kollektiv Brasscode.

Freier Eintritt zum Freestyle-Event

Am Samstagmittag öffnet das Freestyle-Gelände auf dem Flugplatz Buochs für alle Schaulustigen: freier Eintritt für alle Besucher! Der Sportanlass ist offizieller Swiss-Freeski-Tour und Audi-Snowboard-Series Stopp und zieht damit die Top Fahrer aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland an. Die Athleten messen sich beim Bigair Contest von der 20 m hohen Rampe, in drei Kategorien. Den Gewinnern winken CHF 1’000.– Cash. Es stehen Preise im Gesamtwert von über CHF 20'000.– bereit.

© Tino Scherrer

Abwechslungsreich

Der Freestyle-Rummel geht auch neben dem Wettkampf weiter. In der eigens errichteten Miniramp zeigen Skateboarder ihr Können und wecken ihre Boards aus dem Winterschlaf. Der Skatepark steht allen zur freien Benutzung zur Verfügung und bei der Best-Trick-Session gibt es ebenfalls coole Preise zu gewinnen. Während der Rampenpräparation tritt die Breakdance-Crew No Half Stepping am hill jam 8 auf. Zu funky Beats zeigen die Luzerner ihre kreativen und akrobatischen Tanzeinlagen. In der Promostreet stellen etablierte Brands und aufstrebende Jungunternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau und locken mit Wettbewerben, Gadgets und Aktivitäten. Auch den Jüngsten wird einiges geboten: als Förderer des Freestyle-Nachwuchses wird ein Gumpischloss und eine Kinderzone mit unzähligen spannenden Spielsachen betreut. Ein Sportanlass für die ganze Familie. Das Wohlergehen des Publikums liegt dem hill jam besonders am Herzen. In beheizten und gedeckten Zelten wird in Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten für reichlich Speis und Trank gesorgt.

Afterparty

Wenn die bunten Lichter der Bigair Rampe erlöschen, beginnt nebenan auf vier Floors die hill jam 8 afterparty. Mit ESKEI83, dem Red Bull Thre3Style World Champion 2014 und DJ Acee stehen zwei internationale DJ-Grössen an den Plattenspielern. Neu gibt es in diesem Jahr auch ein Hard Rock Bunker und den elektrisierenden Dark Floor. Wer abgefahrene Chart-Mukke erleben will ist in der Aprés-Ski-Bude genau am richtigen Ort.

© froemmel.ch

Vorverkaufsstellen

Der Freestyle-Event hill jam ist für alle Schaulustigen kostenlos und ohne Ticket zugänglich. Mit gratis Extrafahrten durch Transportpartner werden Besucher vom Bahnhof Stans, Beckenried, Buochs und Ennetbürgen neu direkt auf den Flugplatz Buochs gebracht.

Tickets für die concert-night (ab 16 Jahren) und die afterparty (ab 18 Jahren) sind in Bern, Luzern, Nid-/Obwalden, Schwyz, Zug und Zürich bei den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mehr Infos und auch das Review vom hill jam 7 findest du hier, besuch hilljam.ch, check die Facebook-Page oder folge ihnen auf Insta @hilljam.ch.

Programm

concert-night
20.00 Uhr Türöffnung
20.45 Uhr Konzertbeginn

hill jam 8 und afterparty
12.00 Uhr Geländeöffnung
12.30 Uhr Start Training 16.00 Uhr Start Qualifikation
15.00 Uhr Best-Trick-Session im Skatepark
20.00 Uhr Start Final

21.00 Uhr Beginn Afterparty

© Tino Scherrer
THEMA News / Snow
TAGS hill jam
VERÖFFENTLICHT 16.02.2016
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Ähnliche Beiträge

Weitere Beiträge