Mein Post

House of Vans – Die offizielle Eröffnung in London!

The new home of creativity – Music – Art Skateboarding
HOV LDN
Grosse Eröffnung des 2. House of Vans Building

Offen für Alle, zu jeder Zeit und auch noch kostenlos! Einen eigenen Platz um der Kreativität Ausdruck zu verleihen. Was für eine tolle Idee! Nach dem Vorbild des House of Vans Brooklyn findet das Konzept nach London. Mit gut 3000 Quadratmetern Platz direkt an der Waterloo Station liegt das HoV im Herzen der Londoner Metropole. Darin ist für jeden Geschmack etwas dabei, sei es die Art Gallery, der Skatepark, das Kino, das Café oder der Soundroom. Eingebettet in die old Vic tunnels herrscht eine einzigartige Atmosphäre.

4 Studios stehen bereit – open for all

Nicht nur etablierte Künstler werden ihre Songs und Tunes zum Besten geben. Mit insgesamt 4 Studios ist reichlich Platz zum Performen da. Auch hier gilt, keinen Eintritt und keine Kosten zum üben. Zusätzlich werden ab und an verschiedene Workshops für die Londoner Locals angeboten. Für Gigs und Live Stream Events steht ein Raum zur Verfügung, in welchen gut 850 Personen reinpassen. Auch hier ist der Zutritt frei.

Bowl 1
Indoor Skatepark

Bei dem typischen Londoner Wetter ist es erstaunlich, dass es bisher keinen einzigen permaneten Indoor Skatepark in der Hauptstadt gab. Das ändert sich nun. Mit der Eröffnung des House of Vans erhält London eine fette Indoor Bowl sowie eine Street Section inklusive Mini Ramp. Yes!

Damit es auch allen Spass macht, ist die Platzanzahl pro Session begrenzt. Wer also aktiv werden will sollte sich vorher hier anmelden. Pro Session, welche 2h dauert, können maximal 66 Skater teilnehmen.

Street Section
Cinema
Zu viel Action?

Wer fleissig trainiert, muss auch mal relaxen um wieder fit zu werden. Auch dafür ist im HoV gesorgt. Ob einen Cappuchino im hauseigenen Café, ein kühles Bier an der Bar oder entspannt einen Film im Kino reinziehn um die Batterien wieder aufzuladen.

The House of Vans London is the physical manifestation of the cultures and creativity at the heart of the Vans brand. London is the perfect city to expand this original concept first established in Brooklyn and it’s an honour to take over this iconic venue from the Old Vic. We’re looking forward to building on this legacy, working closely with the local communities and key stakeholders involved in the project."— Jeremy de Maillard, VP of Marketing
Zusätzliche Infos

Was müsst ihr sonst noch wissen? Ach ja das HoV ist an 5 Tagen die Woche geöffnet und bietet von Zeit zu Zeit verschiedene Workshops und andere Events an! Bevor ihr euch also in den Flieger setzt, um ein Wochenende in London zu verbringen, checkt die Website!

Im Video seht ihr wie Rob Smith die Bowl rockt!

Last words: Wer dort war, darf sehr gerne seine Erfahrungen und Eindrücke mit uns teilen!

THEMA News / Musik
TAGS Vans
VERÖFFENTLICHT 12.08.2014
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge