Mein Post

Nnim

Les enfants terribles oder die Wildcats Crew der Schweiz. Da bleibt keine Kehle trocken. Aber lasst euch nicht irre leiten über all das Alk Geschwätz da unten. Die Jungs haben auch echt wirklich was drauf, wenn es ums Snowboarden geht. Mit ihren eigenen Kleider werden die Jungs dann auch noch etwas hübscher als sie sowieso schon sind. Soeben kam auch die neue Kollektion raus, Have a look ? taste great!. In diesem Jahr wird man sogar einen kleinen aber feinen Stand an der ISPO haben. Wir raten euch aber den Stand erst am Nachmittag aufzusuchen ? am Morgen wird dort noch kein Schwein anwesend sein...

Teaser-Photo: Jurek Ruppen. Photo: Lorenz Richard

unsere Gang

aus der unabhängigen Republik Wallis:
Levi Luggen, Jeremiah Schwery, Silvano Zeiter, Roger Eggel, Jurek Ruppen

aus dem schönen scando-land:
raider halding øren, sissi cavretti und der adoptierte yanik henzi

aus einem argentinsichen steakhouse:
faca fernandez

aus österreich:
markus schneider

unser ticinesi:
tommy castioni

die restliche schweizerbande aus fast jeder ecke des landes:
jp furrer, flo bucher, roman agostini, tina ramholt, marc henzi, simon graber, rafi hunkeler, andrea gysi, samuel friedrich, marco bachmann, phil bucher

entertainers:
die unseriösisten djs, die die schweiz zu bieten hat ? 7th skymagazin, dj still phill, dj stereo max, lea, 2takt, bzar, miami vice, les alligateurs boulots und der z-phil.

unser Geburtsjahr
2002

unser Geburtsort
Luzern

unser Block
wir treiben uns in brig in der nähe vom bahnhof rum, wo auch unser hauptsitz liegt. da wir aus so verschiedenen ecken der schweiz und der welt kommen, sind unsere home ressorts sehr individuell und saisonal. wir verbringen aber unsere team weekends in saas-fee und unser jährliches end of the season wknd in hemsedal / solheisen grøndalen. Zum powder shredden trefft ihr uns im ganzen wallis oder in meiringen-hasliberg an.

unsere Homies
twoleftfeet, hilton crew, popcorn, hä?, king zebra, hemsedal skisenter, dedicated, ride greener, spatial experience, rideaholikz, bolgenschanze, team uganda

unser Ruf
laut ein paar jungs aus dem kanton bern, die früher einmal snowboardpartys organisierten (2002): «ohh nooo, do se si weder!!» Ist bis heute wahrscheinlich nicht anders.

unsere Skills
zero. wir brauchen auch keine, denn wir haben ein paar jungs und mädels im team die ziemlich abgehen und unseren schlechten party ruf mit harten tricks oder guten taten wieder gutmachen.

unsere Erfolge/Misserfolge
«still standing». uns bringt man nicht so schnell weg. «zboot isch untergange, zwöimau!» ? doch wir haben nun das tote pferd verlassen und reiten jetzt auf einem einhorn. Die neue kollektion ist auf dem anmarsch und wir haben eine menge neuer ideen.

unsere Motivation
obwohl wir fast nur affen im team haben, sind wir trotzdem eine grosse familie, die sich gegenseitig pusht und motiviert. Auch durch euch, die kids die an unsere partys kommen, uns auf fb liken und unsere klamotten anziehen, haben wir noch nicht aufgegeben und versuchen immer wider was neues raus zu feuern.

unser Contest
hmm, ein paar trink contests gab es da schon, ich weiss jetzt aber nicht genau ob ihr das damit meint. Spass bei seite, die rideaholikz contests in davos haben uns immer super viel spass gemacht.

unsere Parties
checkt ihr am besten gerade direkt auf unsere page aus.

unsere Sünde
kann gut sein, dass der eine oder andere, ab und zu ein bisschen zu motiviert ins feierabend bier oder ins après ski dropt. sich danach in fremden hotels oder wohnungen verlauft, denkt feuer löschen zu müssen oder die inneneinrichtung neu dekoriert und gestaltet. Aber dafür gibt es ja den freund und helfer und andere institutionen, die einen wieder zurück auf den boden holen können.

unsere Zukunft
«stronger than ever». wir geben wieder vollgas.

unsere Website
www.nnim.ch

unser Tape

mehr davon gibt's hier!
THEMA News / Snow
VERÖFFENTLICHT 13.01.2013
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge