Mein Post

Casual Saturday

Pat Burgener, Mélanphorie, Oilers and Friends, Nowamean und Ian Matteoli

Beginnen wir mit etwas ruhigem. Pat Burgener ist bekannt dafür, dass er mit seiner Gitarre alle Girls zum schmelzen bringt. Dieses Mal haut er aber nicht in die Saiten sondern in die Tasten des «Old Piano». Wobei hauen ziemlich übertrieben ist. Ruhige Klänge zu Schwarz-Weiss Aufnahmen während dem Pipe Training in Laax mit Iouri, Dave Habluetzel und Jan Scherrer. Bittesehr:

Wir hoffen ihr seid nicht eingeschlafen und wenn schon, werdet ihr spätestens nachdem ihr auf dem nächsten Video Play drückt geweckt. Und zwar von einem guten Bass der Oilers and Friends. Diese waren an der Atagge X Foreal Demo im Chrystalground Park im Kleinwalsertal zu Besuch. Mächtig viel Slush und harte Tricks. Mit dabei waren Jeron Lohner, Joos Caviezel, Gido Gföllner, Alex Tank, Flo Geiger, Benny Urban und Luca Kuppelwieser.

Ouch, Foto: Screenshot

Vom Schneebrettli zum anderen Brettli mit den Räder dran. Ein paar welsche Skater präsentieren nämlich ihren Flick «Mélanphorie». Ein Wortspiel von Melancholie und Euphorie...nehmen wir mal an. Unser Französisch lässt zu wünschen übrig. Raul Quitterio, Marcus Bruggmann, Alejandro Reyes, Guillaume Scheuner und einige mehr skaten mit. Ein etwas psychedelisch angehauchtes Video mit üblen Bails und verdammt guten Tricks!

So richtig viel zum neuen Nowamean Teaser haben wir nicht zu sagen. Das, was die Jungs in den Strassen zeigen ist einfach nur die Härte. Watch out, aggressives streeten mit Axel Stall, Alexis Mailhot, Lp Dorval, Nic Roy, Russell Beardsley, Alex Gogo und Jo Truchon.

Den Rest gab uns diese Woche Ian Matteoli. Der Typ, äh sorry das Kind, ist 9 (!) Jahre alt und shreddet jetzt schon besser als mancher von uns. Man munkelt er hat 13 Freundinnen, völlig verständlich bei den Skills. 28 Kilogramm voller Energie. Hoffen wir er behält so viel Spass am fahren, wie er jetzt hat. Alex Stewart, der treue Begleiter von Ian und Spassmacher geht leider etwas unter im Video, obwohl der auch verdammt gut fährt, ist halt einfach zu alt um noch aufzufallen.

VERÖFFENTLICHT 04.04.2015
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge