Vier Spielplätze stehen bereit! Vier!

Es hat sich gehörig was bewegt am Mottolino Fun Mountain in Livigno und morgen geht's los.
Illuction
Morgen geht's los

Es hat sich gehörig was bewegt am Mottolino Fun Mountain in Livigno: Ein ganzer Tross von Shapern baute an dem gigantischem Schnee-Castle und perfektionierte jeden Winkel des Obstacles. Drei Absprünge, eine Skate-Ramp, diverse Transfers sind in diesem Jahr in das Wahrzeichen des Suzuki Nine Knights 2015 integriert und morgen geht's los!

Kicker, Transfer und Transfer!
Zuschauen 8 & 10 April, los.

Die Riderlisten sind nun vollständig und so gut besetzt wie noch nie: Zum ersten Mal sind 2015 auch einige der weltbesten Snowboarder mit dabei. Zudem stehen die Wild Card Gewinner fest, die ebenfalls vom 5. bis zum 10. April mit am Mottolino Fun Mountain am Start sind. Während der Woche haben die Rider die Möglichkeit, an verschiedenen Film- und Foto-Sessions teilzunehmen, die vielfältigen Optionen des „Castello“ auszuprobieren und sich auf den Big Air Contest am Freitag, den 10. April vorzubereiten, der auch für Zuschauer geöffnet ist. Nachdem die Ladies bereits zuvor beim Suzuki Nine Queens mit vier neuen Tricks gewaltig vorgelegt haben, darf man nun gespannt sein, was die Herren der Schöpfung in Sachen Progression zu bieten haben. Zuschauer bekommen darauf bereits am Mittwoch, den 8. April einen Vorgeschmack, wenn der erste öffentliche Showdown beim Public Night Shooting über die Bühne geht.

Was ein Hindernis!
Wild Cards 2015

Die “Wanna Be A Knight”-Gewinner Tom Ritsch (AUT, ski) und Simon Gruber (ITA, snb) qualifizieren sich ebenso wie die Sieger des Mottolino Open. Bei dem Qualifying Slopestyle Event am Mottolino Fun Mountain vergangenes Wochenende, setzten sich auf der tadellos geshapten XL Line des Mottolino Snowparks Alex Benz aus der Schweiz (Ski) und der Italiener Marco Donzelli bei den Snowboardern durch. Beide ergattern so noch einen der heiß-begehrten Startplätze für den Suzuki Nine Knights 2015.

Jesper wird das Ganze wohl so fahren.
Riderliste Ski

Tom Wallisch, USA Jesper Tjäder, SWE Roy Kittler, GER Øystein Braaten, NOR Joffrey Pollet-Villard, FRA David Wise, USA, Luca Tribondeau, AUT Christof Schenk, ITA Paddy Graham, GBR Nicky Keefer, USA Elias Ambühl, SUI Fabio Studer, AUT Luggi Brucic, AUT Nick Goepper, USA Aspen Spora, USA Jossi Wells, NZL Oscar Wester, SWE Fabian Bösch, SUI Kai Mahler, SUI Lucas Schäfer, ITA Tom Ritsch, AUT Alex Benz, SUI

Noch ein Schweizer die ganze Woche dabei, Alex Benz
Riderliste Snowboard

Halldór Helgasson, ISL Ethan Morgan, GER Sebastien Toutant, CAN Max Parrot, CAN Sage Kotsenburg, USA Seppe Smits, BEL Keita Inamura, JPN Marius Bakken, NOR Patrick Cinca, GER Tor Lundström, SWE Kevin Backstrom, SWE Simon Gruber,ITA Sven Thorgren, SWE Sebbe de Buck, BEL Emil Ulsletten, NOR Peetu Piroiinen, FIN Marco Donzelli, ITA

THEMA News / Events
TAGS Livigno
VERÖFFENTLICHT 04.04.2015
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge